Der Kunstschaffender Fotograf schickt den
Betrachter mit seinen Bildern auf eine emotionale
Reise ins Unterbewusstsein, mit der Versuchung der
Nachdenklichkeit einen Begriff zuzuordnen.
                                                           
                                                        
Kunsthistoriker - Reiner Grünter
Der Kunstschaffender Fotograf schickt den
Betrachter mit seinen Bildern auf eine emotionale
Reise ins Unterbewusstsein, mit der Versuchung der
Nachdenklichkeit einen Begriff zuzuordnen.
                                                           
                                                        
Kunsthistoriker - Reiner Grünter
Fotografie ist nicht die Abbildung von Realität, sondern das Abbild dessen,
was der Fotograf mit allen Sinnen wahrnimmt und hier sind die Geschmäcker
vielfältig und einzigartig.

In unserer Arbeit reflektieren wir über das Gleichgewicht zwischen Realität
und der Ilussion, die für jeden Betrachter eine andere Interpretation
hervorruffen soll. In den Vordergrund stellen wir die natürliche Schönheit des
zur ablichtenden Motivs, was uns nicht davon aufhält bei manchen Motiven 
einen gewissen Glanz beisteuern zu wollen.
Denn ein fertiges Bild muss auch sprechen können, soll aber auch den
Betrachter ein Aspekt der Freude verleihen.
Fotografie ist nicht die Abbildung von Realität, sondern das Abbild dessen,
was der Fotograf mit allen Sinnen wahrnimmt und hier sind die Geschmäcker
vielfältig und einzigartig.

In unserer Arbeit reflektieren wir über das Gleichgewicht zwischen Realität
und der Ilussion, die für jeden Betrachter eine andere Interpretation
hervorruffen soll. In den Vordergrund stellen wir die natürliche Schönheit des
zur ablichtenden Motivs, was uns nicht davon aufhält bei manchen Motiven 
einen gewissen Glanz beisteuern zu wollen.
Denn ein fertiges Bild muss auch sprechen können, soll aber auch den
Betrachter ein Aspekt der Freude verleihen.
HOME
Fotografie ist nicht die Abbildung von Realität, sondern das
Abbild dessen, was der Fotograf mit allen Sinnen wahrnimmt
und hier sind die Geschmäcker vielfältig und einzigartig.

In unserer Arbeit reflektieren wir über das Gleichgewicht
zwischen Realität und der Ilussion, die für jeden Betrachter eine
andere Interpretation hervorruffen soll. In den Vordergrund
stellen wir die natürliche Schönheit des zur ablichtenden Motivs,
was uns nicht davon aufhält bei manchen Motiven  einen
gewissen Glanz beisteuern zu wollen.

Denn ein fertiges Bild muss auch sprechen können, soll aber
auch den Betrachter ein Aspekt der Freude verleihen.
Der Kunstschaffender Fotograf schickt den
Betrachter mit seinen Bildern auf eine emotionale
Reise ins Unterbewusstsein, mit der Versuchung der
Nachdenklichkeit einen Begriff zuzuordnen.
                                                           
                                                        
Kunsthistoriker - Reiner Grünter
In unserer Arbeit reflektieren wir
über das Gleichgewicht zwischen
Realität und der Ilussion, die für
jeden Betrachter eine andere
Interpretation hervorruffen soll. In
den Vordergrund stellen wir die
natürliche Schönheit des zur
ablichtenden Motivs, was uns nicht
davon aufhält bei manchen Motiven 
einen gewissen Glanz beisteuern zu
wollen.
Der Kunstschaffender Fotograf schickt den Betrachter mit seinen
Bildern auf eine emotionale Reise ins Unterbewusstsein, mit der
Versuchung der Nachdenklichkeit einen Begriff zuzuordnen.
                          Kunsthistoriker - Reiner Grünter
Fotografie ist nicht die Abbildung von Realität, sondern das Abbild dessen, was der Fotograf mit allen Sinnen wahrnimmt und hier sind die Geschmäcker vielfältig und einzigartig.
Denn ein fertiges Bild muss auch sprechen können, soll aber auch den Betrachter ein Aspekt der Freude verleihen.
In unserer Arbeit reflektieren wir über das Gleichgewicht
zwischen Realität und der Ilussion, die für jeden Betrachter
eine andere Interpretation hervorruffen soll. In den
Vordergrund stellen wir die natürliche Schönheit des zur
ablichtenden Motivs, was uns nicht davon aufhält bei
manchen Motiven  einen gewissen Glanz beisteuern zu
wollen.
Der Kunstschaffender Fotograf schickt den Betrachter mit seinen Bildern auf
eine emotionale Reise ins Unterbewusstsein, mit der Versuchung der
Nachdenklichkeit einen Begriff zuzuordnen.
                 
                                Kunsthistoriker - Reiner Grünter
Fotografie ist nicht die Abbildung von Realität, sondern das Abbild dessen, was der Fotograf mit allen Sinnen wahrnimmt und hier sind die Geschmäcker vielfältig und einzigartig.
Denn ein fertiges Bild muss auch sprechen können, soll aber auch den Betrachter ein Aspekt der Freude verleihen.
In unserer Arbeit reflektieren wir über das
Gleichgewicht zwischen Realität und der
Ilussion, die für jeden Betrachter eine andere
Interpretation hervorruffen soll. In den
Vordergrund stellen wir die natürliche
Schönheit des zur ablichtenden Motivs, was
uns nicht davon aufhält bei manchen Motiven 
einen gewissen Glanz beisteuern zu wollen.
Der Kunstschaffender Fotograf schickt den Betrachter
mit seinen Bildern auf eine emotionale Reise ins
Unterbewusstsein, mit der Versuchung der
Nachdenklichkeit einen Begriff zuzuordnen.                  

Kunsthistoriker - Reiner Grünter
Fotografie ist nicht die Abbildung von Realität, sondern das Abbild dessen, was der Fotograf mit allen Sinnen wahrnimmt und hier sind die Geschmäcker vielfältig und einzigartig.
Denn ein fertiges Bild muss auch sprechen können, soll aber auch den Betrachter ein Aspekt der Freude verleihen.
Menu
   
Menu
   

home   /   info   /   shop   /   galerie   /   Reisefotografie   /   Portfolio
referenzen   /   kontakt   /   links   /   impressum

home  /  info  /  shop  /  galerie  /  Reisefotografie  /  Portfolio
referenzen  /  kontakt  /  links  /  impressum



KONTAKT
© 2016 bautsch-fotografie.de / Christof Bautsch

home   /   info   /   shop   /   galerie   /   Reisefotografie   /   Portfolio
referenzen   /   kontakt   /   links   /   impressum
© 2016 bautsch-fotografie.de / Christof Bautsch
© 2016 bautsch-fotografie.de / Christof Bautsch
© 2016 bautsch-fotografie.de / Christof Bautsch
© 2016 bautsch-fotografie.de / Christof Bautsch
© 2016 bautsch-fotografie.de / Christof Bautsch